CDU Team Vierhöfen
von links: Sören Wohler, Lars Jaap, Volker Kruse, Willi Helmke, Carsten Buczilowski, Rüdiger Buschmann und Dirk Albers

 

Wappen_der_Gemeinde_VierhoefenNach 20 Jahren im Amt als Bürgermeister in Vierhöfen wird Helmut Gehrke nun den Weg frei machen für die jüngere Generation. Dieses verkündete Gehrke anlässlich der Kandidatenaufstellung der CDU Vierhöfen, die am vergangenen Donnerstag im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde stattfand. Gehrke wird der Politik aber nicht gänzlich verloren gehen. Er wird als Spitzenkandidat des CDU Ortsverbandes für den Salzhäuser Samtgemeinderat antreten und so die Brücke zwischen Samtgemeinde und der Gemeinde Vierhöfen aufrecht halten.

Einstimmig wurde Volker Kruse unter großem Beifall zum Bürgermeisterkandidaten der Christdemokraten für die Wahl des Gemeinderates am 11. September 2016 gewählt. Kruse – in Vierhöfen aufgewachsen – ist Geschäftsführer einer IT Beratungsfirma, seit vielen Jahren verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Nach seiner Wahl dankte er nicht nur den Mitgliedern für das Vertrauen, sondern insbesondere Helmut Gehrke, der seine volle Unterstützung im Falle des Wahlsieges anbot. Sehr prägnant fasste er seine Gedanken zur anstehenden Wahl zusammen: „Generell gilt, dass wir den Ort in seinem Kern erhalten wollen. Wir müssen uns aber auch auf die Zukunftsthemen fokussieren. Umwelt, Vereinbarung von Familie und Beruf, und eine sehr gute Infrastruktur müssen unseren Ort attraktiv für junge Menschen machen. Wir müssen aufpassen, dass Vierhöfen kein Abzugsgebiet wird.“

Auf den weiteren Plätzen der Liste der CDU folgen der jetzige Fraktionssprecher Sören Wohler, der Bauausschussvorsitzende Rüdiger Buschmann, Willi Helmke, Lars Jaap, Carsten Buczilowski und Dirk Albers.

„Mit dieser Mannschaft haben wir ein junges Team aufgestellt, das die solide Haushaltspolitik der vergangenen Jahre fortsetzen und die anstehenden Herausforderungen zum Wohle des Dorfes meistern wird“ so Helmut Gehrke.

 

Kontakt: Sören Wohler

Tel.: (+49 163 / 65 44 130)

vierhoefen@cdu-salzhausen.de

Schreibe einen Kommentar